In-situ-Methoden

Pathologie

Direktor:
Prof. Dr. Arndt Hartmann

CISH/FISH

  • Nachweis von numerischen Aberrationen wie Translokationen, Amplifikationen, Deletionen und chromosomalen Aberrationen.
  • Prognostische und Prädiktive Marker
 
Kontakt

MTA, Frau Susanne Blank
09131 85-43 640

Kontakt

Prof. Dr. Dr. Robert Stöhr 
09131 85-43 610

 

 

 

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung