Prof. Hartmann ist neues Leopoldina-Mitglied

Direktor der Erlanger Pathologie in Wissenschaftsakademie aufgenommen

Tod durch oder mit COVID-19

Erlanger Pathologinnen und Pathologen informieren in Bürgervorlesung über ihre Erfahrungen

Subtyp entwickelt sich in frühen Vorläuferstadien von Blasenkrebs

Erlanger Forschungsteam veröffentlicht erste Studie zur Entstehung molekularer Subtypen von muskelinvasivem Harnblasenkrebs

Tumormutationen bei Krebs – auf der Suche nach der Achillesferse eines Tumors

Bürgervorlesung informiert über molekularbiologische Grundlagen moderner Krebstherapien

Ausgezeichnete Forschungsarbeit im Bereich Tumorimmunologie

Dr. Markus Eckstein mit Clinical Science Award 2019 der DGFIT geehrt

Weiße Blutkörperchen geben Auskunft über Therapieerfolg

Forscherteam arbeitet an Testverfahren für Patienten mit aggressivem Blasentumor

Genetische Ursachen von Speicheldrüsentumoren aufgedeckt

Ergebnisse der Gemeinschaftsforschung von Wissenschaftlern der FAU, des Deutschen Krebsforschungszentrums und des BIH veröffentlicht

Optimale Therapie bei Kopf-Hals-Tumoren

Verbessert die Kombination aus Strahlen- und Immuntherapie die Heilungschancen?

Medical Valley Award für zwei Forscherteams

Forscher aus Molekularer Neurologie und Pathologie erhielten 500.000-Euro-Auszeichnung

Wie tickt eine Tumorzelle?

Bürgervorlesung am 20. November 2017 schaut auf den kleinsten gemeinsamen Nenner aller Krebserkrankungen

Kleines Leck in Formalinabflussleitung sorgte für Großaufgebot der Feuerwehr

Institutsarbeit konnte ohne Unterbrechung fortgesetzt werden - Schadensbeseitigung vorbildlich

Moderne molekulare Pathologie

Bürgervorlesung am 03.07.2017 erklärt neueste Methoden der Krebsbekämpfung