NECTIN4-Amplifikation als vielversprechender genomischer Biomarker zur Vorhersage des Therapieansprechens identifiziert

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert Erforschung der Immuntherapieresistenz des Harnblasenkarzinoms

Neues Zentrum Personalisierte Medizin am Uniklinikum Erlangen gegründet

Uniklinikum Erlangen führender Forschungspartner bei räumlicher Kartografierung der Tumorumgebung

Erlanger Team will Tumorforschung mit künstlicher Intelligenz voranbringen

Auszeichnung für außergewöhnliches Engagement und exzellente Qualität in der Lehre

Förderung des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung für zwei junge Erlanger Forschende

Direktor der Erlanger Pathologie in Wissenschaftsakademie aufgenommen

Erlanger Pathologinnen und Pathologen informieren in Bürgervorlesung über ihre Erfahrungen

Erlanger Forschungsteam veröffentlicht erste Studie zur Entstehung molekularer Subtypen von muskelinvasivem Harnblasenkrebs

Bürgervorlesung informiert über molekularbiologische Grundlagen moderner Krebstherapien

Dr. Markus Eckstein mit Clinical Science Award 2019 der DGFIT geehrt

Forscherteam arbeitet an Testverfahren für Patienten mit aggressivem Blasentumor

Ergebnisse der Gemeinschaftsforschung von Wissenschaftlern der FAU, des Deutschen Krebsforschungszentrums und des BIH veröffentlicht

Verbessert die Kombination aus Strahlen- und Immuntherapie die Heilungschancen?

Forscher aus Molekularer Neurologie und Pathologie erhielten 500.000-Euro-Auszeichnung

Bürgervorlesung am 20. November 2017 schaut auf den kleinsten gemeinsamen Nenner aller Krebserkrankungen

Institutsarbeit konnte ohne Unterbrechung fortgesetzt werden - Schadensbeseitigung vorbildlich

Bürgervorlesung am 03.07.2017 erklärt neueste Methoden der Krebsbekämpfung